Fotografieren in Sri Lanka

Beim Reisen in neue Kulturen sieht man viele neue Sujets und möchte am liebsten alles mit der Kamera festhalten. Dies ist in Sri Lanka fast überall möglich, so lange man ein paar der lokalen Verhaltensregeln kennt. So ist in Sri Lanka unbedingt darauf zu achten, kein Militär und keine öffentlichen Gebäude zu fotografieren. In Sri Lanka sollte man auch auf keinen Fall ein Selfie mit sich im Vordergrund und einen Buddha im Hintergrund machen, denn dies ist nicht gestattet und gilt als sehr unhöflich, dem Buddha den Rücken zu kehren und gleichzeitig zu fotografieren. Sie müssen nur ein paar Schritte zur Seite gehen und neben den Buddha stehen und damit ist alles im grünen Bereich und niemand der Einheimischen wird beleidigt oder gekränkt sein.
Beim fotografieren von Menschen in Sri Lanka gelten die gleichen Prinzipien wie sonst überall auf der Welt, erst höflich fragen und auch ein „nein“ akzeptieren können. Denken Sie auch daran, wie Sie selbst reagieren würden, wenn jemand bei Ihnen zu Hause plötzlich über den Zaun und ohne ihre Erlaubnis fotografieren würde.

Fotografieren Sri Lanka

Fotografieren Sri Lanka

Print Friendly