Elektrizität

Die elektrische Netzspannung in Sri Lanka beträgt 230-240 Volt, 50 Hz, Steckdosen Typ D/G. In den Städten und Touristenorten ist die Stromversorgung meist gesichert, auf dem Land kann es zu Engpässen kommen.

Sinnvoll ist die Mitnahme eines Adapters sowie eines dreipoligen Universalsteckers. Diese sind teilweise auch an den Hotelrezeptionen erhältlich.

Print Friendly